Jetzt Mitglied werden!

JimDrive Aktion!
Mit diesem Gutschein C9X8KRA7 erhalten Sie 10€ Rabatt auf die Europaversicherung!

Mobil in Deutschland Erfahrung und Test

Mobil-in-Deutschland-Erfahrungen und Test-Ergebnisse klären darüber auf, ob Sie mit einer Mitgliedschaft tatsächlich so mobil bleiben, wie es der Pannenhelfer schon mit seinem Namen verspricht. Die Erfahrung „Mobil in Deutschland“ will günstig, modern und daher eine ideale ADAC-Alternative sein. An Selbstbewusstsein mangelt es dem eher jungen Pannenhelfer offensichtlich nicht. Seit 1992 handelt es sich bei dem Club um einen eingetragenen Verein. Ob der Praxis-Test wirklich günstig für potenzielle Mitglieder ausgeht, ist eine andere Frage. Wie günstig ist ein Pannenhelfer, der sich selbst als günstig beschreibt? Wie macht sich die moderne Theorie in der Umsetzung oder kürzer: lohnt sich die Mitgliedschaft bei Mobil in Deutschland erfahrungsgemäß? Teilen Sie Ihre Mobil-in-Deutschland-Erfahrungen und Tests mit uns.

Wie günstig ist Mobil in Deutschland?

Schlanke Verwaltung, moderne Online-Abwicklung und Fokussierung auf Kernleistungen, um ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis zu schaffen. Das hat sich der Autoclub Mobil in Deutschland auf die Fahnen geschrieben. Tarife beginnen bei 28 Euro. Neben flotter und einfacher Pannenhilfe setzt sich der Interessensvertreter für Autofahrer gegen Mineralölsteuer-Erhöhung, gegen Tempolimit, gegen City-Maut und gegen Radarkontrollen-Abzocke ein und unterstützt zugleich den Service- und Test-Gedanken rund um Lifestyle, Mobilität und Auto. Mitglieder profitieren auch ohne Unfall von Online-Angeboten mit Einkaufsvorteilen und Rabatten. Versicherungsangebote und anderweitig nervige Postzustellungen erhalten sie nicht. Na ja, bis auf ein Mitgliedermagazin, das dreimal jährlich erscheint. Von den Mitgliedsbeiträgen geht angeblich kaum etwas in Verwaltung und verzichtbare Zusatzangebote. Das hört sich theoretisch relativ gut an, aber praktisch betrachtet, trägt das Mitglied doch zumindest die Mitgliedermagazin-Kosten. Das gilt auch dann, wenn das Magazin nicht gelesen wird. Nicht mal für den Ofen taugt es – der stinkenden Hochglanzbeschichtung wegen. Brauchen wir den Lifestyle-Gedanken wirklich im Autoclub?

Die Theorie "moderner" Pannenhilfe im Test

Schon klar: Mobil in Deutschland will „modern“ sein. Die Integration des Lifestyle-Gedankens in die Pannenhilfe passt dazu gut. Die Online-Abwicklung und die Einkaufsvorteile tun es auch. Aber profitieren Sie von dieser Art der Modernität oder sollte sich der Pannenhelfer lieber auf genau das konzentrieren: die Pannenhilfe? Wie gut gelingt Mobil in Deutschland bei all dem Trara drum herum die Fokussierung auf die Kernleistungen wirklich? Hat der Autoclub Ihnen zu sicherer Mobilität verholfen oder haben Sie eher die Erfahrung gemacht, dass Mobilität und Sicherheit vom Lifestyle-Gedanken verschüttet werden wie von den Trümmern eines brennenden Hauses? Bei aller Modernität dürfen natürlich auch Zuverlässigkeit und Menschlichkeit nicht in den Hintergrund der Betrachtung geraten. Ist Mobil in Deutschland Ihren Erfahrungen nach ein vertrauenswürdiger und verlässlicher Pannenhelfer oder eher ein Lifestyle-Scharlatan? Mit der praktischen Erfahrung seiner Mitglieder steht und fällt ein Autoclub. Teilen Sie uns Ihre Eindrücke mit und helfen Sie dem Pannenhelfern beim Stehen oder bringen Sie ihn zum Fallen.

Jetzt Automobilclubs vergleichen

blog comments powered by Disqus