ADAC Plus Mitgliedschaft – im Plus stecken die Vorteile

ADAC Pannenhelfer Auto

(Quelle: ADAC)

Inhaltsverzeichnis

ADAC Plus Mitgliedschaft entspricht dem Tarif, zu dem Automobilclub-Experten ADAC-Interessenten raten. Zwar sind die Beiträge für das ADAC Plus Mitglied kostspieliger als für das Klassik-Mitglied. Allerdings erhalten Mitglieder der ADAC Plus Mitgliedschaft Leistungen, die das Mehr in Sachen Beiträge wiederaufwiegen. Der Klassik-Tarif kommt daher nach Expertenmeinung nicht an das Preisleistungsverhältnis der Plus Mitgliedschaft heran. Wenn schon ADAC Mitglied, dann also bitte ADAC Plus Mitglied. Vor allem für Vielreisende lohnen sich die grenzüberschreitenden Serviceleistungen im Plus Tarif. Trotz des breiteren Leistungsspektrums bleibt die ADAC Plus Mitgliedschaft im Direktvergleich mit Tarifen alternativer Autoclubs umstritten. Autoclubmitglieder bei Alternativ-Clubs wie JimDrive können ihre Mitgliedschaft deutlich stärker individualisieren, als die ADAC Plus Mitgliedschaft es zulässt. Wir erklären, inwieweit ADAC-Mitglieder von der ADAC Plus Mitgliedschaft profitieren können und wer statt der ADAC Plus Mitgliedschaft lieber Tarife von Alternativ-Clubs wählen sollte.

Übersicht ADAC Plus Mitgliedschaft

Diese Leistungen bietet die ADAC Mitgliedschaft:

  • Pannen- und Unfallhilfe in Deutschland
  • ADAC Unfall-Notruf 24
  • Fahrzeugbergung in Deutschland
  • Juristische Erstberatung durch Clubjuristen oder ADAC Vertragsanwälte
  • Technische und touristische Beratung
  • ADAC Vorteilsprogramm

Die ADAC Plus-Mitgliedschaft bietet wichtige extra Leistungen:

  • Pannen- und Unfallhilfe in Europa
  • Weltweiter Krankenrücktransport
  • Europaweiter Fahrzeugrücktransport
  • Fahrtkosten, Ersatzteilversand, außerplanmäßige Heimreise
  • Unterwegs-Schutz mit Unfall-Sofortleistung, Auslandsreise-Haftpflicht und Reise-Vertrags-Rechtsschutz
  • ADAC Unfall-Rechtshilfe AUSLAND

Hier klicken und Mitglied werden


ADAC Plus Vergleich Tarife und Mitgliedschaften

  • Preisinformation für geschütze & versicherte Personen
  • Gutscheine / Rabatte / Aktionen
  • Jahresbeitrag Mitglied
  • Preis ermäßigt (Junge Leute oder Schwerbehindert)
  • Preis für (Ehe-)Partner inkl. minderjährigen Kinder
  • Preis für (Ehe-)Partner und ein oder mehrere Kinder +18 Jahre
  • Preis für ein Kind +18 Jahre ohne (Ehe-)Partner
  • Preis für zwei oder mehrere Kinder +18 Jahre ohne (Ehe-)Partner
  • Kündigungsfrist
  • Clubaten
  • Mitglieder
  • Gründung & Erfahrung seit
  • 24 Stunden persönlicher Notruf Service
  • Gebührenfreie Notrufnummer im Inland
  • Notruf App / Digitalisierte Pannenhilfe & Abschleppvorgang per App
  • Flotte
  • Flottengröße
  • Versicherungsträger
  • Deckungsbereich für Pannenhilfe / Unfallhilfe / Abschleppen
  • in Deutschland
  • in Europa
  • weltweit
  • Versicherte Fahrzeuge / Zweiräder / Fahrräder
  • Fremde Pkw
  • Mietwagen
  • Motorräder
  • Wohnmobile / Wohnwagen / Campingfahrzeuge
  • Fahrräder / Fahrradschutzbrief (Fahrräder, Fahrräder / E-Bikes / Pedelecs)
  • Fahrzeugbezogene Hilfe / Mobilitätsschutz Kfz
  • Pannen- und Unfallhilfe
  • Unbegrenzte Pannenhilfe und Unfallhilfe bzw. unbegrenzte Pannenhäufigkeit und Unfallhäufigkeit
  • Abschleppen des Fahrzeugs
  • Transport bzw. Abschleppen zur nächsten Werkstatt
  • Transport bzw. Abschleppen zur Wunschwerkstatt oder Wunschort z.B. nach Hause
  • Bergung des Fahrzeugs nach Unfall
  • Pick-Up Service (Fahrzeugrücktransport zusammen mit Fahrzeuginsassen)
  • Weiter- oder Rückfahrt nach Fahrzeugausfall
  • Fahrzeugunterstellung nach Fahrzeugausfall
  • Fahrzeug-Öffnung & Fahrzeugschlüsselservice für verlorene oder defekte Kfz-Schlüssel
  • Ersatzteilversand
  • Fahrzeugtransport / Fahrzeugrücktransport / Fahrzeugrückholung im Ausland
  • Fahrzeugverzollung und -verschrottung im Ausland
  • Übernahme der Kosten für Weiter-, Rückfahrt oder Übernachtung nach Fahrzeugausfall
  • Mindestentfernung / km- Grenze vom Wohnsitz
  • Übernachtung nach Fahrzeugausfall
  • Mietwagen nach Fahrzeugausfall
  • Bahnfahrt
  • Flug
  • Kurzfahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Taxi"
  • Personenschutz / Mobilitätsschutz Reise
  • Krankenrücktransport aus dem Ausland
  • Kostenerstattung bei Reiseabbruch
  • Hilfe im Todesfall (Bestattung/Überführung)
  • Kosten für Rückholung von Kindern
  • Heimtransport von Haustieren
  • Kosten für Krankenbesuch durch Angehörige
  • Such-, Rettungs- und Bergungskosten (Personen)
  • Ersatzbeschaffung von Reisedokumenten (Ausland)
  • Ersatzbeschaffung bei Zahlungsmittelverlust (Ausland)
  • Vermittlung ärztlicher Betreuung
  • Arzneimittelbeschaffung & -versand
  • Außerplanmäßige Heimreise (Ausland)
  • Hilfe in besonderen Notfällen z. B. Kredit (Ausland)
  • Zusätzliche Haftpflichtversicherung im Ausland
  • Zusätzliche Services
  • Telefongebühren / Telefonkosten anlässlich bei einer Panne oder Unfall
  • Prüfung Werkstattrechnung
  • Tourenplanung gratis
  • Kostenlose Fahrzeugbewertung
  • Zusätzlich Zuschüsse
  • Sicherheitstraining
  • Erste Hilfe Kurs
  • Verkehrsrechtsberatung
  • Erstberatung bei einem Vertrauensanwalt
  • Tierschäden und Wildschäden
  • Beihilfe nach Marderbiss
  • Glasbruchschäden
  • Schmorschäden
  • Unfallflucht- und Parkschäden
  • Unfallhilfeschaden
  • Hilfe und Übernahme der Kosten bei Falschbetankung
  • Motorschaden
  • Clubvorteile / Prämien / Rabatte
  • Clubmagazin
  • Vorteilsprogramme
  • Gutscheinheft
  • Prämie für Mitglieder/Freunde werben
  • Neumitglieder Prämie
  • Online Buchung möglich
  • ADAC
     

    49€

    Mitgliedsbeitrag
    pro Jahr

  • Automobilclub Vergleich
  • Preisinformation für geschütze & versicherte Personen
  • Gutscheine / Rabatte / Aktionen
  • Jahresbeitrag Mitglied 49€
  • Preis ermäßigt (Junge Leute oder Schwerbehindert) 37€
  • Preis für (Ehe-)Partner inkl. minderjährigen Kinder zu. 20€
  • Preis für (Ehe-)Partner und ein oder mehrere Kinder +18 Jahre zu. 40€
  • Preis für ein Kind +18 Jahre ohne (Ehe-)Partner zu. 20€
  • Preis für zwei oder mehrere Kinder +18 Jahre (Ehe-)Partner zu. 40€
  • Kündigungsfrist 3 Monate
  • Clubaten
  • Mitglieder ca. 20 Mio.
  • Gründung & Erfahrung seit 1903
  • 24 Stunden persönlicher Notruf Service
  • Gebührenfreie Notrufnummer im Inland
  • Notruf App / Digitalisierte Pannenhilfe & Abschleppvorgang per App
  • Flotte Gelber Engel
  • Flottengröße über 1800
  • Versicherungsträger ADAC
  • Deckungsbereich für Pannenhilfe / Unfallhilfe / Abschleppen
  • Pannen- und Unfallhilfe in Deutschland
  • Pannen- und Unfallhilfe in Europa
  • Pannen- und Unfallhilfe weltweit
  • Versicherte Fahrzeuge / Zweiräder / Fahrräder
  • Fremde Pkw
  • Mietwagen
  • Motorräder
  • Wohnmobile / Wohnwagen / Campingfahrzeuge
  • Fahrräder / Fahrradschutzbrief (Fahrräder, Fahrräder / E-Bikes / Pedelecs)
  • Fahrzeugbezogene Hilfe / Mobilitätsschutz Kfz
  • Pannen- und Unfallhilfe
  • Unbegrenzte Pannenhilfe und Unfallhilfe bzw. unbegrenzte Pannenhäufigkeit und Unfallhäufigkeit
  • Abschleppen des Fahrzeugs
  • Transport bzw. Abschleppen zur nächsten Werkstatt
  • Transport bzw. Abschleppen zur Wunschwerkstatt oder Wunschort z.B. nach Hause
  • Bergung des Fahrzeugs nach Unfall
  • Pick-Up Service (Fahrzeugrücktransport zusammen mit Fahrzeuginsassen)
  • Weiter- oder Rückfahrt nach Fahrzeugausfall
  • Fahrzeugunterstellung nach Fahrzeugausfall
  • Fahrzeug-Öffnung & Fahrzeugschlüsselservice für verlorene oder defekte Kfz-Schlüssel
  • Ersatzteilversand
  • Fahrzeugtransport / Fahrzeugrücktransport / Fahrzeugrückholung im Ausland
  • Fahrzeugverzollung und -verschrottung im Ausland
  • Übernahme der Kosten für Weiter-, Rückfahrt oder Übernachtung nach Fahrzeugausfall
  • Mindestentfernung / km- Grenze vom Wohnsitz ab 50km
  • Übernachtung bei Fahrzeugausfall
  • Mietwagen bei Fahrzeugausfall
  • Bahnfahrt
  • Flug
  • Kurzfahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Taxi
  • Personenschutz / Mobilitätsschutz Reise
  • Krankenrücktransport aus dem Ausland
  • Kostenerstattung bei Reiseabbruch
  • Hilfe im Todesfall (Bestattung/Überführung)
  • Kosten für Rückholung von Kindern
  • Heimtransport von Haustieren
  • Kosten für Krankenbesuch durch Angehörige
  • Such-, Rettungs- und Bergungskosten (Personen)
  • Ersatzbeschaffung von Reisedokumenten (Ausland)
  • Ersatzbeschaffung bei Zahlungsmittelverlust (Ausland)
  • Vermittlung ärztlicher Betreuung
  • Arzneimittelbeschaffung & -versand
  • Außerplanmäßige Heimreise (Ausland)
  • Hilfe in besonderen Notfällen z. B. Kredit (Ausland)
  • Zusätzliche Haftpflichtversicherung im Ausland
  • Zusätzliche Services
  • Telefongebühren / Telefonkosten anlässlich bei einer Panne oder Unfall
  • Prüfung Werkstattrechnung
  • Tourenplanung gratis
  • Kostenlose Fahrzeugbewertung nur online
  • Zusätzlich Zuschüsse
  • Sicherheitstraining bis 16€
  • Erste Hilfe Kurs
  • Verkehrsrechtsberatung
  • Erstberatung bei einem Vertrauensanwalt
  • Tierschäden und Wildschäden
  • Beihilfe nach Marderbiss
  • Glasbruchschäden
  • Schmorschäden
  • Unfallflucht- und Parkschäden
  • Unfallhilfeschaden
  • Hilfe und Übernahme der Kosten bei Falschbetankung
  • Motorschaden
  • Clubvorteile / Prämien / Rabatte
  • Clubmagazin
  • Vorteilsprogramme
  • Gutscheinheft
  • Prämie für Mitglieder/Freunde werben
  • Neumitglieder Prämie
  • Online Buchung möglich
  • ADAC
     

    49€

    Mitgliedsbeitrag
    pro Jahr

  • ADAC
    Plus

    84€

    Mitgliedsbeitrag
    pro Jahr

  • Automobilclub Vergleich
  • Preisinformation für geschütze & versicherte Personen
  • Gutscheine / Rabatte / Aktionen
  • Jahresbeitrag Mitglied 84€
  • Preis ermäßigt (Junge Leute oder Schwerbehindert) 72€
  • Preis für (Ehe-)Partner inkl. minderjährigen Kinder zu. 25€
  • Preis für (Ehe-)Partner und ein oder mehrere Kinder +18 Jahre zu. 50€
  • Preis für ein Kind +18 Jahre ohne (Ehe-)Partner zu. 25€
  • Preis für zwei oder mehrere Kinder +18 Jahre (Ehe-)Partner zu. 50€
  • Kündigungsfrist 3 Monate
  • Clubaten
  • Mitglieder ca. 20 Mio.
  • Gründung & Erfahrung seit 1903
  • 24 Stunden persönlicher Notruf Service
  • Gebührenfreie Notrufnummer im Inland
  • Notruf App / Digitalisierte Pannenhilfe & Abschleppvorgang per App
  • Flotte Gelber Engel
  • Flottengröße über 1800
  • Versicherungsträger ADAC
  • Deckungsbereich für Pannenhilfe / Unfallhilfe / Abschleppen
  • Pannen- und Unfallhilfe in Deutschland
  • Pannen- und Unfallhilfe in Europa
  • Pannen- und Unfallhilfe weltweit
  • Versicherte Fahrzeuge / Zweiräder / Fahrräder
  • Fremde Pkw
  • Mietwagen
  • Motorräder
  • Wohnmobile / Wohnwagen / Campingfahrzeuge max. Gewicht 7,5t max. Höhe 3,2m
  • Fahrräder / Fahrradschutzbrief (Fahrräder, Fahrräder / E-Bikes / Pedelecs)
  • Fahrzeugbezogene Hilfe / Mobilitätsschutz Kfz
  • Pannen- und Unfallhilfe
  • Unbegrenzte Pannenhilfe und Unfallhilfe bzw. unbegrenzte Pannenhäufigkeit und Unfallhäufigkeit
  • Abschleppen des Fahrzeugs
  • Transport bzw. Abschleppen zur nächsten Werkstatt
  • Transport bzw. Abschleppen zur Wunschwerkstatt oder Wunschort z.B. nach Hause
  • Bergung des Fahrzeugs nach Unfall
  • Pick-Up Service (Fahrzeugrücktransport zusammen mit Fahrzeuginsassen)
  • Weiter- oder Rückfahrt nach Fahrzeugausfall
  • Fahrzeugunterstellung nach Fahrzeugausfall
  • Fahrzeug-Öffnung & Fahrzeugschlüsselservice für verlorene oder defekte Kfz-Schlüssel
  • Ersatzteilversand
  • Fahrzeugtransport / Fahrzeugrücktransport / Fahrzeugrückholung im Ausland
  • Fahrzeugverzollung und -verschrottung im Ausland
  • Übernahme der Kosten für Weiter-, Rückfahrt oder Übernachtung nach Fahrzeugausfall
  • Mindestentfernung / km- Grenze vom Wohnsitz ab 50km
  • Übernachtung bei Fahrzeugausfall
  • Mietwagen bei Fahrzeugausfall
  • Bahnfahrt
  • Flug
  • Kurzfahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Taxi
  • Personenschutz / Mobilitätsschutz Reise
  • Krankenrücktransport aus dem Ausland
  • Kostenerstattung bei Reiseabbruch bis 2600€
  • Hilfe im Todesfall (Bestattung/Überführung) 500€ nur im Inland
  • Kosten für Rückholung von Kindern
  • Heimtransport von Haustieren
  • Kosten für Krankenbesuch durch Angehörige bis 512€
  • Such-, Rettungs- und Bergungskosten (Personen) bis 500€
  • Ersatzbeschaffung von Reisedokumenten (Ausland) bis 260€
  • Ersatzbeschaffung bei Zahlungsmittelverlust (Ausland)
  • Vermittlung ärztlicher Betreuung
  • Arzneimittelbeschaffung & -versand
  • Außerplanmäßige Heimreise (Ausland)
  • Hilfe in besonderen Notfällen z. B. Kredit (Ausland)
  • Zusätzliche Haftpflichtversicherung im Ausland
  • Zusätzliche Services
  • Telefongebühren / Telefonkosten anlässlich bei einer Panne oder Unfall bis 25€
  • Prüfung Werkstattrechnung
  • Tourenplanung gratis
  • Kostenlose Fahrzeugbewertung nur online
  • Zusätzlich Zuschüsse
  • Sicherheitstraining bis 16€
  • Erste Hilfe Kurs
  • Verkehrsrechtsberatung
  • Erstberatung bei einem Vertrauensanwalt
  • Tierschäden und Wildschäden
  • Beihilfe nach Marderbiss
  • Glasbruchschäden
  • Schmorschäden
  • Unfallflucht- und Parkschäden
  • Unfallhilfeschaden
  • Hilfe und Übernahme der Kosten bei Falschbetankung
  • Motorschaden
  • Clubvorteile / Prämien / Rabatte
  • Clubmagazin
  • Vorteilsprogramme
  • Gutscheinheft
  • Prämie für Mitglieder/Freunde werben
  • Neumitglieder Prämie
  • Online Buchung möglich
  • ADAC
    Plus

    84€

    Mitgliedsbeitrag
    pro Jahr

Wie die ADAC Plus Mitgliedschaft Leistungen grenzenlos macht

Der ADAC Klassik Tarif gilt grundsätzlich nur innerhalb deutscher Grenzen. Die ADAC Plus Mitgliedschaft beinhaltet demgegenüber grenzüberschreitende Leistungen. Neben personenbezogenen Leistungen profitiert jedes ADAC Plus Mitglied von fahrzeugbezogenen Leistungen, wie sie auch aus dem Klassik Tarif bekannt sind. Anders als im Klassik Tarif gelten beide Leistungsarten allerdings über deutsche Grenzen hinaus.

  • Personenbezogene Leistungen wie Krankenrücktransport, Hilfe bei Verlust von Reisedokumenten, außerplanmäßige Heimreise oder finanzielle Hilfestellung können weltweit in Anspruch genommen werden.
  • Fahrzeugbezogene Leistungen wie die Pannenhilfe oder der Fahrzeugrücktransport lassen sich innerhalb Deutschlands und dem restlichen Europa in Anspruch nehmen.

Das „Plus“ der ADAC Plus Mitgliedschaft besteht demnach in einem nahezu unschätzbaren Angebot an Zusatzleistungen, die auf sämtlichen Reisen im europäischen und sogar weltweiten Ausland gewisse Absicherung garantieren. Als ADAC Plus Mitglied sind Sie gegen Pannen und Unfälle innerhalb des europäischen Auslands beispielsweise für bis zu 92 Tage versichert. Die weltweiten Leistungen mit Personenbezug sind in der ADAC Plus Mitgliedschaft für bis zu 45 Tage inbegriffen. Dabei gewährt eine ADAC Plus Mitgliedschaft Leistungen auch dann, wenn das Auto des Versicherten zuhause stehen bleibt. Kurzum bezieht sich die ADAC Plus Mitgliedschaft auf sämtliche Verkehrsmittel. Bus- oder Bahnreisen sind also genauso abgesichert wie die Reise mit dem eigenen Auto – grenzenloser als mit der ADAC Plus Mitgliedschaft geht es damit kaum.

ADAC Helicopter

(Quelle: ADAC)

ADAC Plus Mitgliedschaft erweitere Leistungen

Jedem ADAC Plus Mitglied stehen ausnahmslos alle Leistungen der klassischen ADAC Mitgliedschaft offen. Das Leistungsspektrum des klassischen ADAC-Tarifs erweitert die ADAC Plus Mitgliedschaft um das gewisse Extra. Insgesamt gelten folgende Leistungen für jedes
ADAC Plus Mitglied:

Fahrzeugbezogene Hilfe / Mobilitätsschutz Kfz

  • Pannen- und Unfallhilfe
  • Unbegrenzte Pannenhilfe und Unfallhilfe bzw. unbegrenzte Pannenhäufigkeit und Unfallhäufigkeit
  • Abschleppen des Fahrzeugs
  • Transport bzw. Abschleppen zur nächsten Werkstatt
  • Transport bzw. Abschleppen zur Wunschwerkstatt oder Wunschort z.B. nach Hause
  • Bergung des Fahrzeugs nach Unfall
  • Pick-Up Service (Fahrzeugrücktransport zusammen mit Fahrzeuginsassen)
  • Weiter- oder Rückfahrt nach Fahrzeugausfall
  • Fahrzeugunterstellung nach Fahrzeugausfall
  • Fahrzeug-Öffnung & Fahrzeugschlüsselservice für verlorene oder defekte Kfz-Schlüssel
  • Ersatzteilversand
  • Fahrzeugtransport / Fahrzeugrücktransport / Fahrzeugrückholung im Ausland
  • Fahrzeugverzollung und -verschrottung im Ausland
  • Übernahme der Kosten für Weiter-, Rückfahrt oder Übernachtung nach Fahrzeugausfall
  • Übernachtung nach Fahrzeugausfall
  • Mietwagen nach Fahrzeugausfall

Personenschutz / Mobilitätsschutz Reise

  • Krankenrücktransport aus dem Ausland
  • Kostenerstattung bei Reiseabbruch
  • Hilfe im Todesfall (Bestattung/Überführung)
  • Kosten für Rückholung von Kindern
  • Heimtransport von Haustieren
  • Kosten für Krankenbesuch durch Angehörige
  • Such-, Rettungs- und Bergungskosten (Personen)
  • Ersatzbeschaffung von Reisedokumenten (Ausland)
  • Ersatzbeschaffung bei Zahlungsmittelverlust (Ausland)
  • Vermittlung ärztlicher Betreuung
  • Arzneimittelbeschaffung & -versand
  • Außerplanmäßige Heimreise (Ausland)
  • Hilfe in besonderen Notfällen z. B. Kredit (Ausland)
  • Zusätzliche Haftpflichtversicherung im Ausland

Zusätzliche Services

  • Telefongebühren / Telefonkosten anlässlich bei einer Panne oder Unfall
  • Tourenplanung gratis
  • Kostenlose Fahrzeugbewertung

Zusätzlich Zuschüsse

  • Sicherheitstraining
  • Verkehrsrechtsberatung
  • Erstberatung bei einem Vertrauensanwalt
  • Tierschäden und Wildschäden
  • Clubmagazin
  • Vorteilsprogramme
ADAC Rettungsteam

(Quelle: ADAC)

ADAC Plus Mitgliedschaft oder Klassik? Dass Experten ADAC-Interessenten reihenweise zur ADAC Plus Mitgliedschaft raten, hat in Anbetracht des Leistungsspektrums guten Grund. Der Klassik-Tarif wird von Experten wegen des geringen Leistungsspektrums und der Begrenzung auf Deutschland anders als die ADAC Plus Mitgliedschaft als überteuert eingeschätzt. Besonders neuerer Autoclubs wie JimDrive bieten verglichen mit ADAC Klassik etliche Günstig-Tarife mit weitaus geringeren Limitierungen. Die ADAC Plus Mitgliedschaft bietet allerdings einige Leistungen, die von anderen Autoclubs außen vorgelassen werden. Krankenbesuche in Auslandskrankenhäusern werden beispielsweise nicht von alternativen Autoclubs übernommen. Nicht nur unterscheiden den ADAC-Klassik-Tarif und die ADAC Plus Mitgliedschaft Leistungen, sondern natürlich auch preisliche Faktoren. Den Mehrpreis für die ADAC Plus Mitgliedschaft halten Experten nach einem Vergleich der Leistungsspektren allerdings für angemessen.

Preisleistung ADAC Plus Mitgliedschaft

Obwohl den ADAC Klassik und die ADAC Plus Mitgliedschaft Leistungen voneinander trennen, macht sich das Leistungsmehr im Tarif letztlich nur in geringem Maß bemerkbar. Der ADAC-Normaltarif kostet eine einzelne Person jährlich 49 Euro. Die ADAC Plus Mitgliedschaft gibt es bereits für rund 30 Euro mehr. Im Einzelnen gelten für ein ADAC Plus Mitglied folgende Tarif-Optionen:

  • ADAC Plus Mitgliedschaft für Einzelpersonen ab jährlich 84 Euro. Vergünstigungen der ADAC Plus Mitgliedschaft sind für Schwerbehinderte ab GdB 50 sowie unter 25-jährige in der Ausbildung zu haben und entsprechen Jahresbeiträgen von 72 Euro.
  • ADAC Plus Mitgliedschaft im Partnertarif ab jährlich 109 Euro. Vergünstigungen der "ADAC Plus Mitgliedschaft Partner" richten sich auch in diesem Fall an Schwerbehinderte ab GdB 50 sowie unter 25-jährige in der Ausbildung und ergeben einen Jahresbeitrag von 97 Euro.
  • minderjährige Kinder sind sowohl im Partner, als auch Einzeltarif der ADAC Plus Mitgliedschaft kostenlos mitversichert.
  • volljährige Kinder steigern den Partner-, sowie Einzeltarif der ADAC Plus Mitgliedschaft jährlich auf 134 Euro. Vergünstigungen im Falle von Schwerbehinderung oder Ausbildung ergeben hierbei Jahresbeiträge von 122 Euro.

Die europa- bis weltweiten Reise- und Pannenschutzleistungen der ADAC Plus Mitgliedschaft lassen sich in Anbetracht der Familienversicherungsoption mittlerweile also relativ gut an individuelle Lebensumstände anpassen. Obwohl der Schutz für einzelne Familienmitglieder so kein Problem mehr ist, lassen sich in der ADAC Plus Mitgliedschaft Leistungen nicht nach Belieben zusammenstellen. Der Leistungskatalog bleibt für jedes ADAC Plus Mitglied grundsätzlich derselbe. In diesem Zusammenhang sprechen Kritiker des ADAC oft von einer unzureichenden Individualisierbarkeit, wie sie sowohl für Klassik-Tarife, als auch die ADAC Plus Mitgliedschaft gilt. Obwohl die ADAC Plus Mitgliedschaft grundsätzlich leichter mit Ansprüchen wie Fernreisen konform geht als der Klassik-Tarif, hängt sie den Tarifen moderner Autoclubs in Sachen Individualisierbarkeit noch deutlich hinterher. Wer in der ADAC Plus Mitgliedschaft Leistungen ungenutzt lässt, zahlt mit 84 bis 134 Euro beispielsweise deutlich zu viel. Weiß man von vorneherein, dass man viele der Zusatzleistungen niemals in Anspruch nehmen wird, lohnt sich die ADAC Plus Mitgliedschaft also wenig.

Deckungsbereich ADAC Plus Mitgliedschaft

ADAC Flugzeug

(Quelle: ADAC)

Wer an einer ADAC-Mitgliedschaft interessiert ist und mit der Versicherung auch Reisen abdecken will, für den reichen die ADAC Leistungen des Klassik-Tarifs nicht aus. ADAC Plus Leistungen tragen die fahrzeugbezogene Pannen- und Unfallhilfe der klassischen ADAC Leistungen über deutsche Grenzen hinaus. Die Pannen- und Unfallhilfe durch die Gelben Engel gilt im Plus Tarif für ganz Europa. Fahrzeugbezogene ADAC Plus Leistungen dieser Art beinhalten im Einzelnen

  • europaweite Pannen- und Unfallhilfe mit einer Kostenübernahme von bis zu 300,- Euro.
  • europaweites Abschleppen bis zur nächsten Werkstatt inklusive Personenbeförderung, Gepäck und Ladung mit Kostenübernahme von bis zu 300,- Euro.
  • Kostenübernahme bei Fahrzeug-Bergung im Inland und europäischen Ausland

Bis auf die auf Europa ausgedehnte Pannen- und Unfallhilfe beinhaltet der Tarif ADAC Plus Leistungen mit Personenbezug, die einer Reiseversicherung ähneln. Dass die meisten personenbezogenen ADAC Plus Leistungen sogar weltweit gelten, dürfte das Plus des Plustarifs erklären. Vielreisende sind durch die ADAC Plus Leistungen im In- sowie Ausland durch zahlreiche Hilfestellungen abgesichert: ob es um das eigene Auto, oder den Verlust von Reisedokumenten geht.

ADAC Plus Leistungen im Ausland

Während die europaweite Pannen- und Unfallhilfe im Rahmen der ADAC Plus Leistungen auf einzelne Fahrzeuge bezogen ist, beziehen sich viele der weltweit gültigen Serviceleistungen im Plustarif auf die Person des Versicherten und gegebenenfalls die Angehörigen. Wer im Ausland zum Beispiel krank wird, ist durch die personenbezogenen ADAC Plus Leistungen zumindest rudimentär abgesichert. Krankenrücktransport sowie Krankenbesuche durch Angehörige sind nur zwei von vielen Leistungen aus diesem Bereich. Damit die Heimreise auch in Diebstahlfällen gesichert ist, bietet der Tarif ADAC Plus Leistungen wie zinslose Kredite innerhalb von Europa sowie Reisedokumentbeschaffung und Auslandsrechtshilfe für den Zweifelsfall. Zu den wichtigsten ADAC Plus Leistungen mit Personenbezug zählen.

ADAC Pannenhelfer

(Quelle: ADAC)

Vorsicht, nicht alle personenbezogenen Leistungen gelten tatsächlich weltweit. Einige davon bleiben auf das europäische Ausland beschränkt, so zum Beispiel der ADAC Kredit oder die Mietwagenkostenübernahme im Wert von bis zu 500 Euro. Nur für Rechtsberatungen, Dolmetscher-Service, Auslandsreise-Haftpflicht, Reise-Vertrags-Rechtsschutz und ähnliche ADAC Plus Leistungen gilt weltweite Reichweite. Nichtsdestotrotz beurteilen Autoclub-Experten die ADAC Plus Leistungen verglichen mit den ADAC Leistungen des Klassik-Tarifs als lohnenswertere Alternative.

ADAC Plus Mitgliedschaft im Partner- und Familienpaket

Alleine reisen macht nur halb so viel Spaß. Um sich als Mitglied beim ADAC Plus Leistungen für alle Mitreisenden zu sichern, gilt es den Versicherungsschutz auf die familiäre Situation abzustimmen. ADAC Plus Leistungen für die ganze Familie sind durch das Familienpaket garantiert. Das Mitglied, sein Ehepartner oder Lebenspartner sowie minderjähriger Nachwuchs und volljährige Kinder bis zum 23. Geburtstag sind im Familientarif abgesichert. Die Sicherheit durch die ADAC Plus Leistungen gilt für die einzelnen Familienmitglieder dabei unabhängig davon, ob gemeinsame oder individuelle Reisen stattfinden. Die Absicherung von minderjährigen Kindern ist im Single Plus Tarif gratis mit inbegriffen. Wer allerdings seinen Partner und volljährige Kinder bis zum 23. Geburtstag mit absichern möchte, zahlt für die ADAC Plus Leistungen im Jahr jeweils 25 Euro zusätzlich. ADAC Plus Leistungen kosten damit im Familienpaket 134 Euro im Jahr. Wer keine volljährigen Kinder, sondern nur den Partner mitzuversichern hat, spart sich mit den 109 Euro des Partnertarifs gutes Geld. Im Single Tarif machen die ADAC Plus Leistungen wiederum einen Jahresbeitrag von nur mehr 84 Euro aus. Sobald sich an der Lebenssituation etwas verändert, lässt sich die Mitgliedschaft online mit wenig Aufwand anpassen.

Fazit: ADAC Plus Mitgliedschaft passt nicht auf jeden

Verglichen mit den konventionellen ADAC Leistungen im Klassik Tarif rechnen sich die ADAC Plus Leistungen in Form von europa- bis weltweiten Hilfestellungen deutlich. Die ADAC Plus Mitgliedschaft beinhalten Leistungen, die im Direktvergleich mit dem Klassik-Tarif wesentlich mehr Notsituationen abdecken. Sei es der zinslose ADAC Kredit in ganz Europa, die Hilfe beim Verlust von Reisedokumenten oder bloß die europaweite Fahrzeugbergung: Für alle Reisenden lohnt sich die ADAC Plus Mitgliedschaft eher als der Klassik-Tarif. Schließlich gelten für ADAC Klassik deutsche Grenzen als Limit, während die ADAC Plus Mitgliedschaft nahezu als eigenständige Reiseversicherung betrachtet werden kann.

Zu Jahresbeiträgen ab 84 Euro ist die ADAC Plus Mitgliedschaft allerdings trotzdem kein Schnäppchen und lohnt sich logischerweise nicht für jedermann, wenn die einzelnen ADAC Plus Leistungen nie in Anspruch genommen werden. Wer Deutschland zum Beispiel allzu selten verlässt, nutzt die reiseversicherungsähnlichen ADAC Plus Leistungen bestenfalls wenig und würde nur wenig von den Zusatzleistungen der ADAC Plus Mitgliedschaft profitieren. Im Grunde genommen wäre man daher mit einer individualisierbareren Absicherungen bei Alternativclubs oder mit dem ADAC Klassik Tarif weitaus besser bedient.

Zugute kommt bei der ADAC Plus Mitgliedschaft für Vielreisende und ihre Familien vor allem die personenbezogenen ADAC Plus Leistungen, sogar wenn sie kein Auto besitzen. Einen Beitrag dazu leistet unter anderem das ADAC Vorteilsprogramm, das Plus-Mitgliedern neben dem ADAC Reiseschutz zum Beispiel Rabatte auf bestimmte Hotels in Aussicht stellt.

Die größte Schwäche der Klassik- sowie ADAC Plus Mitgliedschaft ist und bleibt die geringe Individualisierbarkeit, die wir von moderneren Autoclubs so nicht kennen. Anders als in der ADAC Plus Mitgliedschaft lassen sich die Tarife moderner Autoclubs oft auf die Leistungen beschränken, die der Einzelne auch wirklich nutzen möchte. Dementsprechend bieten Alternativ-Clubs verglichen mit der ADAC Plus Mitgliedschaft weitaus günstigere Tarif-Optionen, wie auch unser Automobilclub Vergleich zeigt. Während man bei der ADAC Plus Mitgliedschaft auch zahlt, was man niemals brauchen wird, zahlt man in stark individualisierten Tarifen nur, was man auch tatsächlich in Anspruch nimmt.